Fröhlich in den Mai gefeiert

Das Schulorchester unter Lehrerin Simone Möckl eröffnete das Frühlingsfest an der Mittelschule Meitingen.

Mittelschule Meitingen feiert Frühlingsfest
Meitingen: rogu
„Wir haben großes Glück und können bei Sonnenschein unser Maifest starten“ – so Rektor Bernhard Berchtenbreiter bei der Begüßung zum Frühlingsfest an der Mittelschule in Meitingen. Unter dem Maibaum eröffnete das Schulorchester unter Lehrerin Simone Möckl mit einigen flotten Weisen den Festtag, einige Schüler zeigten ihr Talent als Jongleure. Die Lehrkräfte hatten sich mit ihren Schülern ein buntes, abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm ausgedacht. So konnte sich der Besucher sportlich betätigen, knifflige Fragen beantworten, sein Geschick testen oder einfach bummeln gehen. Schüler der Ganztagesklassen zeigten einen Ausschnitt aus dem Musical „Der König der Löwen“, die Lehrkräfte Klaus Edenhofer, Judith Harsch, Elli Zerr, Andrea Halder und der Sozialpädagoge Matthias Paesler erfreuten mit mehreren Songs. Elternbeirat und Förderverein boten ebenfalls ihre Dienste an. Unter den zahlreichen Gästen waren auch Meitingens Gemeindeoberhaupt Dr. Michael Higl und Bürgermeister Toni Brugger aus Thierhaupten. Das Schulfest endete mit einer Siegerehrung unter dem Maibaum der Mittelschule Meitingen.
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 04.06.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.