Fotofreunde Nordendorf luden zur Ausstellung am 4., 5. und 6. Januar 2014

Neuer Ort, neue Zeit, interessierte Besucher: Blick auf die Fotoausstellung der Nordendorfer Fotofreunde.
Die Fütterung" verzauberte die Besucher
Fotofreunde Nordendorf stellten in neuer Umgebung und gleich für drei Tage aus

Von Rosmarie Gumpp
Nordendorf: Ein anderer Ort und ein anderer Zeitpunkt gilt seit diesem Jahr für die Ausstellung der Fotofreunde Nordendorf. Im lichtfreundlichen Bürgersaal des neuen Mehrgenerationenhauses in Nordendorf wirkten die Bilder wie kleine Kunstwerke und das neue Ambiente verlieh ihnen eine gewisse Ausstrahlung. Viele Besucher nutzten noch freie Urlaubstage zu Beginn des Jahres für den Besuch der Ausstellung. "Wir sind stolz, dass über 500 Gäste zu unserer Ausstellung gekommen sind, die heuer gleich drei Tage gedauert hat", verrät mit stolzer Stimme "Oberfotograf" Rainer Hurler. Er ist seit weit über 20 Jahren für die Organisation der Ausstellung verantwortlich, die bisher in der Grundschule Nordendorf beherbergt war. Vitus Maisch von den Fotofreunden Nordendorf freut sich über "so viel positive Resonanz, die uns von den zahlreichen Besuchern bestätigt wurde". Traditionsgemäß stellen die Hobbyfotografen ihre "besten" Stücke aus, auf die sie das ganze Jahr über mit Kamera bestückt auf "Jagd" gehen. Stimmungsvolle Naturaufnahmen, atemberaubende Landschaftsbilder, bezaubernde Tierportraits, Reiseerinnerungen, aber auch ganz neue Fototechniken konnten bewundert und bestaunt werden. Ein besonderer Zauber ging von Dieter Herbers "Die Fütterung" aus, die eine Vogelmutter vor dem Vogelhäuschen kurz vor der Fütterung ihres sehr hungrigen Nachwuchses zeigt. Dieses Bild faszinierte die meisten Besucher und sie voteten es auf Platz eins. Anita Dieminger hatte das Glück, einen Biber in Nahaufnahme festzuhalten. Diese beeindruckende Aufnahme rückte sie auf Platz zwei der diesjährigen Ausstellung. "Der Zitronenfalter" auf einer Zinnie - wiederum von Dieter Herber - landete auf dem dritten Platz. Folgende Nordendorfer Fotofreunde zeigten ihre persönlichen Kunstwerke: Doris Auernhammer, Meitingen, Eveline Dasch, Nordendorf, Anita Dieminger, Ellgau, Christine Gumpp, Ellgau, Franziska Gumpp, Augsburg, Dieter Herber, Nordendorf, Helmut Maschke, Nordendorf, Julia Maschke, Nordendorf, Vanessa Libal, Nordendorf, Vitus Maisch, Nordendorf, Maritta Neugebauer, Erlingen, Hans-Jürgen Speer, Nordendorf, Josef Steiner, Meitingen, Gudrun Stiglmeir, Allmannshofen, Richard Stiglmeir, Allmannshofen. Rainer Hurler konnte auch die Fotofreunde Rain, Donauwörth und Oettingen begrüßen. Susanne und Peter Kolb aus Lauterbach sind begeistert von der Ausstellung und sie sprechen vielen der Besucher aus dem Herzen: "Die Fotoausstellung war einfach klasse"!
5
3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 01.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.