Ehrungen für langjährige Kirchenchormitglieder

Die langjährigen Mitglieder des Kirchenchores Nordendorf mit Monsignore Herbert Lang (hintere Reihe, Mitte). Bild: Jürgen Siegert
50 Jahre im Dienst der Kirchenmusik

Nordendorf: rogu
Am Ende des diesjährigen Patroziniumsgottesdienstes wurden folgende fünf Kirchenchormitglieder für ihre jahrelange Treue und ihr Singen zur Ehre Gottes geehrt: Werner Ihm (50 Jahre), Brigitte Hurler (40), Hannelore Maschke (35), Frieda Hein (30) und Marianne Griebat (30). Monsignore Herbert Lang, Leiter der Pfarreiengemeinschaft Nordendorf, bedankte sich im Namen der Pfarrgemeinde Christkönig mit Urkunden für den zeitlichen, stimmlichen und persönlichen Einsatz. Er wünschte den aktiven Kirchenchormitgliedern weiterhin viel Freude, Kraft und stets eine gute Stimme. „Viele, auch ich, freuen sich, wenn sie euch singen hören“, meinte der Geistliche und er hob dabei auch die Bedeutung des Chores für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste hervor. Der Zeitpunkt der Ehrung war treffend gewählt, da das Patrozinium „Christkönig“ in diesem Jahr auf den Namenstag der heiligen Cäcilia, der Patronin der Kirchenmusik fiel. Vorher beeindruckte der Kirchenchor unter der Leitung von Jürgen Siegert beim Festgottesdienst mit der Orgel-Solo-Messe in C-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart und dem „Ave verum“. Wieder einmal hatte der Chor, der 26 Aktive im Alter zwischen 17 und 80 Jahren zählt und zu dessen Repertoire auch viele „weltliche“ Lieder zählen, sein Können und das hohe Niveau eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 28.11.2015 | 15:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.