Die Ellgauer Senioren feiern Fasching

Die Polonaise brachte die Senioren ganz schön in Schwung...
Die Ellgauer Seniorengruppe feierte auch heuer wieder ihre inzwischen fast traditionelle Faschingsfeier im Gasthaus Floß bei Kaffee und Krapfen mit Musik, Tanz und lustigen Einlagen. Schon vor dem offiziellen Beginn und ausnahmslos maskiert kamen die Senioren und wurden mit einem kleinen Begrüßungsdrink empfangen. Alleinunterhalter Hermann sorgte durch schmissige Melodien nicht nur bei Tanz und der Polonaise für viel Bewegung, auch beim Schunkeln und Mitsingen machte die ältere Generation eine gute Figur. Für einen großen „Lacher“ sorgte das maskierte Seniorenteam mit ihrer Aufführung „muß man das wissen, darf und soll man das wissen“. Auch Bürgermeister Manfred Schafnitzel ließ es sich nicht nehmen, für gut eine Stunde dabei zu sein und nicht nur die Polonaise komplett mitzumachen. Sehr gut kam natürlich der Kaffe und wahlweise Krapfen oder Faschings-Küchlein an. Eine Disco-Lasershow mit Tanz-Einlage des achtjährigen Andreas Steppich aus Langweid sowie ein Sketch mit Einbeziehung des Publikums läuteten am Ende den nahenden Veranstaltungs-Schluß ein. Nach knapp vier Stunden ging auch dieser heitere und kurzweilige Faschings-Nachmittag der Ellgauer Senioren zu Ende.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 05.03.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
44
Hans Heinrich Wursten aus Meitingen | 22.02.2016 | 15:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.