Das Tanzbein geschwungen - Festlicher Abschlussball der 9. und 10. Klassen

Mit Eifer bei der Sache.
Abschlussball der 9. und 10. Klassen
Gasthaus Brummer in Reicherstein, Samstagabend. Aufgeregte junge Menschen - in festlicher Ballrobe und kaum wieder zu erkennen - fiebern ihrem Auftritt entgegen. Für Schönheit muss man leiden und so fließt manche Schweißperle bei der jungen Dame oder dem jungen Herrn. Dann ist es endlich so weit: Mit einer festlichen Polonnaise wird der Ballabend eröffnet. Mehrere Tanzvorführungen folgen, beispielsweise der Wiener Walzer, der Cha Cha Cha oder der Foxtrott. Und wie stolz die Eltern sind, da wird geklatscht, fotografiert und irgendwann schwingen dann auch mal Mama und Papa das Tanzbein. Rudi Trautz führt gekonnt durch den Abend, eine Band lädt zum Tanzen ein. In diesem Schuljahr besuchten knapp 100 Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen Meitingen und Thierhaupten den Tanzkurs der renommierten Tanzschule Trautz und Salmen aus Augsburg. Schön, dass sich auch ein Tisch mit Lehrkräften zum Ballabend in Reicherstein einfand. Für die tollen Einlagen der Tanzschule gab es kräftigen Applaus.
3
3
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.