"Mit Hand und Fuß" - Kleinkindergottesdienst in St. Ulrich, Ellgau

Aufmerksam verfolgen schon die Kleinsten das szenische Spiel.
Mit Hand und Fuß"
Am Patroziniumsfest ein eigener Gottesdienst für die Kleinsten

Ellgau: rogu
Während Pfarrer Franz Walden den Festgottesdienst zum Ulrichs-Patrozinium mit den Gläubigen von St. Ulrich in Ellgau feierte, trafen sich auch die Kleinsten zu einem eigenen Gottesdienst. Das Vorbereitungsteam mit Christiane Wech, Bettina Englisch, Bettina Dittrich und Gemeindereferentin Sabine Eltschkner befasste sich mit der Bibelstelle "Jakob und die Himmelsleiter". Kinder des zweiten Schülerjahrgangs stellten sie in einem szenischen Spiel vor. Jedes Kind bastelte sich auch eine eigene "Himmelsleiter", die es daran erinnern soll, Gott ist immer für die Menschen da. Die Flötenkinder der zweiten Klasse umrahmten den Kleinkindergottesdienst unter der Leitung von Ulrike Heindl musikalisch. Der Kirchenchor, Regie Konrad und Elke Eser, hatte für den "Ulrichstag" festliche Lieder eingeübt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6.272
Gisela Diehl aus Alzey | 12.07.2014 | 12:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.