Firmkandidaten stellen Ostergeschenke für die "Meitinger Tafel" her

Diese beiden Mitarbeiter freuen sich über die Ostergeschenke, die sie an der Mittelschule Meitingen für die "Meitinger Tafel" abholen konnten.
Firmbewerber stellen Ostergeschenke her
Meitingen (rogu): In der Schulküche der Mittelschule Meitingen herrschte emsiges Treiben. 15 Firmbewerberinnen und Firmbewerber, die der Projektgruppe "Solidarität" angehören, stellten unter der Leitung der beiden Fachlehrerinnen Maria Christi und Petra Glink Ostergeschenke für die "Meitinger Tafel" her. Da wurden Eier gefärbt, eine andere Gruppe stellte aus Tonpapier kleine Geschenkekörbe her, eine weitere Gruppe verzierte die Körbchen. Diese wurden mit den abgekühlten Eiern bestückt und hübsch verpackt. Auch Pfarrer Franz Walden schaute auf einen kurzen Besuch vorbei. Zwei Mitarbeiter der "Meitinger Tafel" holten die Geschenke ab, so dass sie noch rechtzeitig vor den Festtagen an die Betroffenen verteilt werden konnten.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 20.04.2014 | 08:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.