"Energiebilder" zu verkaufen - Klasse 6d der Mittelschule Meitingen kreativ und sozial tätig

2
Stolze Künstler mit ihren "Energiebildern": Die Klasse 6d der Mittelschule Meitingen mit Künstlerin Regina Tzaneris (hintere Reihe dritte von rechts).
Meitinger Mittelschüler stellen aus

Von Rosmarie Gumpp
Meitingen: Darauf sind die Buben und Mädchen der Klasse 6d und auch ihre Lehrerin Simone Möckl enorm stolz, denn schließlich können ihre individuell gestalteten Kunstwerke im Meitinger Infoturm auf dem Rathausplatz bewundert werden. Unter Anleitung der Künstlerin Regina Tzaneris aus Nordendorf entstanden sogenannte Energiebilder. Diese Kreidezeichnungen werden derzeit der Bevölkerung durch die Ausstellung im Infoturm präsentiert. Alle "Werke" können käuflich erworben werden. Lehrkraft Simone Möckl: "Wir wollen mit dem Erlös den "Bunten Kreis" unterstützen, eine Organisation, die sich krebskranken Kindern und ihren Familien widmet." Jetzt wünschen sich die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs der Mittelschule Meitingen, dass ganz viele ihrer Bilder verkauft werden, damit eine stolze Summe für den "Bunten Kreis" gesammelt werden kann. Begeistert zeigte sich auch die Schulleitung über diese sinnvolle Idee der Jungen und Mädchen.
2 2
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 21.07.2014 | 23:38  
16.906
Petra Kinzer aus Meitingen | 23.07.2014 | 06:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.