Eine "junge" Führungsmannschaft gewählt

Die neue "junge" Vorstandschaft des Ellgauer Soldaten- und Kameradschaftsverein. (Bild: Friedrich Wetzel)
Neuwahlen beim Ellgauer Soldaten- und Kameradschaftsverein
Erich Kolb übergibt nach 36 Jahren an Johannes Gumpp

Von Rosmarie Gumpp
Ellgau: Vorstand Erich Kolb freute sich über den sehr guten Besuch der Generalversammlung beim Ellgauer Soldaten- und Kameradschaftsverein. Beim Totengedenken wurde der gefallenen und vermissten Kameraden, besonders aber der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder gedacht. Dies sind der langjährige Fahnenträger Johann Schafnitzel, Johann Schombacher und Erwin Pregizer. Schriftführer Rudolf Wenninger verlas das Protokoll, Kassierer Ulrich Schädle informierte die Versammlung über die Finanzen. Vorstand Erich Kolb berichtete über die wichtigsten Aktivitäten des vergangenen Jahres. Die Ellgauer Kameraden nahmen an der Kriegerwallfahrt in Maria Elend teil, rückten an Fronleichnam und am Volkstrauertag aus und besuchten das 140-jährige Gründungsfest des Kameraden- und Soldatenvereins in Thierhaupten. Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt der Generalversammlung waren die notwendigen Neuwahlen. Vorstand Erich Kolb stellte sich nach 36 Jahren Vorstandschaft nicht mehr zur Wahl, sein Stellvertreter Gottfried Hurler trat nach 10 Jahren in der Vorstandschaft nicht mehr an und Schriftführer Rudolf Wenninger gab sein Amt nach 33 Jahren ab. Im Vorfeld wurde bereits nach einer „jungen“ Mannschaft gesucht. Die Wahl brachte folgendes Ergebnis: 1. Vorstand Johannes Gumpp, 2. Vorstand Björn Hurler, Schriftführer Daniel Schafnitzel, Kassierer Ulrich Schädle, Fahnenträger Andreas Röder. Der neue Fahnenträger Andreas Röder sprang bereits im letzten Jahr für den zu früh verstorbenen langjährigen Fahnenträger Johann Schafnitzel ein. Als Ersatzfahnenträger erklärte sich Jakob Bauer bereit. Erich Kolb wünschte der neuen Vorstandschaft des Soldaten- und Kameradschaftsvereins viel Erfolg. Die Versammlung beschloss nun bereits unter der neuen Führungsmannschaft eine Spende von 300 Euro für sakrale Gegenstände im Altarraum der Ellgauer Kirche. Folgende Mitglieder wurden im Laufe des letzten Jahres aufgenommen: Andreas Röder, Johannes Gumpp, Daniel Schafnitzel, Björn Hurler, Stephan Faidherbe, Martin Koch. Erich Kolb lobte den Einsatz der Schusswarte Hermann Gumpp und Lorenz Büchele. Der neue Vorstand Johannes Gumpp bedankte sich in seinen Schlussworten für das entgegengebrachte Vertrauen und schloss die Versammlung
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 01.04.2016 | 13:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.