"20 Minuten im Advent" an der Mittelschule Meitingen

Aufmerksam lauschen die Buben und Mädchen mit Rektor Bernhard Berchtenbreiter den besinnlichen Texten zum Advent.
Meitingen:rogu
Auch in diesem Schuljahr gibt es an der Mittelschule Meitingen "20 Minuten im Advent". Dazu lädt Sabine Eltschkner, die als Religionslehrerin und Gemeindereferentin tätig ist, jeweils mittwochs in die Bücherei an der Mittelschule Meitingen ein - und das noch in der Pause. Beim ersten Treffen ging es um eine Einführung in den Advent. Die Tage sind jetzt kürzer, die Nächte umso länger, es ist kalt, die Menschen sehnen sich nach Wärme in ihren Häusern oder Wohnungen, aber ganz besonders nach Wärme in ihren Herzen. Zu besinnlichen Texten, die von Schülern vorgetragen wurden, wurde eine Kerze entzündet. Der Platz in der Schulbibliothek reichte kaum beim ersten adventlichen Treffen aus, denn zahlreiche Buben und Mädchen folgten der Einladung. Sabine Eltschkner und Rosmarie Gumpp beteten abschließend den Adventssegen von Pfarrer Jörg Zink. Auch Schulleiter Bernhard Berchtenbreiter lauschte den Texten zum Advent.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 03.12.2014 | 22:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.