"Ich schenke mir einen Stern" - Attraktives Ferienprogramm in Ehingen

Die Jungen und Mädchen sind nach getaner Arbeit stolz auf ihren Stern aus Weidenholz.
Ein Stern für den häuslichen Garten
Ehingen/Ortlfingen: rogu
In der Garage von Adelinde Rößner in Ortlfingen herrscht emsiges Treiben. Zehn Mädchen und Jungen sind eifrig dabei, um unter der Regie von Adelinde Rößner und der Mithilfe von Angelika Deininger einen Stern aus Weidenholz für den häuslichen Garten zu kreieren. "Ich möchte noch den bunten Stoff miteinflechten" wünscht sich eine Teilnehmerin, während andere sich an den Perlen, am Draht oder an den Schnüren bedienen. So erhält jeder geflochtene Stern seine persönliche Note. Nach mehreren Stunden Arbeit zeigt die stolze Teilnehmerschar beim Gruppenfoto ihre Werke. In Ehingen, Ortlfingen und Nordendorf kann der im Rahmen des Ehinger Ferienprogrammes erstellte Weidenholz-Stern in manchem Garten bestaunt werden. Auch im kommenden Jahr will Adelinde Rößner zusammen mit Angelika Deininger wieder ein attraktives Angebot im Ehinger Ferienprogramm verwirklichen.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 06.09.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
6.806
Werner Jung aus Bad Ems | 26.08.2014 | 01:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.