Fantasie war gefragt! - Attraktives Ferienprogramm in Ehingen/Ortlfingen

Interessante Köpfe, oder?
Ehingen/Ortlfingen: rogu
"Kein Brett vor dem Kopf" - unter diesem Motto stand das diesjährige Ferienangebot, das von Adelinde Rößner und Angelika Deininger angeboten wurde. Zu Beginn wurden die Jugendlichen auf Unfallgefahren und Vorsichtsmaßnahmen hingewiesen. Mit äußerster Sorgfalt und Achtsamkeit werkelten die Teilnehmer mit Flex, Handstichsäge und Rundstemmeisen, um aus einem Holzbrett einen Kopf mit Nase, Mund und Augen herauszuarbeiten. Die beiden Organisatorinnen bestätigten, dass trotz der mehrstündigen Arbeit die gute Laune und die Hilfsbereitschaft untereinander nicht zu kurz kamen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. In einigen Gärten werden wohl in naher Zukunft einige Fantasie-Köpfe zu bestaunen und zu bewundern sein. Adelinde Rößner und Angelika Deininger, die schon seit vielen Jahren aktiv im Ehinger Ferienprogramm mitarbeiten, freuten sich über ein besonderes Erfolgserlebnis ihrer Aktiven.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 05.09.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.