Wanderfreunde begrüßen den Mai

Strahlender Sonnenschein, frühlingshafte Temperaturen. Da heißt es, raus in die Natur. Das sagten sich auch die Mitglieder der Wanderfreunde Region Ingolstadt e.V. und gingen am 1. Mai 2014 auf ihre traditionellen Maiwanderung. Heute ging es von Kelheim zum Kloster Weltenburg und zurück. Wir trafen uns in Kelheim an der Schiffsanlegestelle an der Donau. Die erste Zwischenstation war das Toilettenhäuschen am Ende des Parktplatzes. Nachdem alle ihre Bedürfnisse befriedigt hatten ging es entlang der Donau bis zum Klösterl. Dort hatten wir Gelegenheit die kleine Felsenkirche zubesichtigen. Ab jetzt heißt es bergauf. Unser Weg führt uns zum Altmühl-Panoramaweg. den wir weiter folgten. Auf dem Weg zum Kloster genossen wir die phantastische Aussicht auf das Kloster. Mit den kleinen Booten setzten wir über den Fluss und erreichten so das Kloster. Nach einer deftigen Mahlzeit und einem Glas kühlen Weltenburger Klosterbieres ging es wieder auf den Rückweg. Jetzt ging es auf der anderen Seite der Donau zurück. Auch hier hatten wir noch einmal Gelegenheit den grandiosen Ausblick ins Donautal zu genießen. Als wir wieder am Parkplatz ankamen, hatten wir ca. 13 km in den Beinen.
Den Tag beendeten wir dann bei Eisbecher oder Eiskaffee in einem Cafe in der Stadt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.