Plätzchen zum Advent

Lydia Kelch, Irene Kirsch, Waltraud Otto und Dora Gärtner (v.l.) bei der "Weihnachtsbäckerei" im Kursana Domizil Eisenhüttenstadt. (Foto: Löwenberg)
Eisenhüttenstadt. Es ist schon eine schöne Tradition, dass sich die Bewohner des Kursana Domizil gemeinsam auf die Weihnachtszeit einstimmen. Immer am 1. Advent gibt es einen gemütlich-besinnlichen Nachmittag bei Keksen Glühwein und Bratapfel mit Vanillesoße. Damit dieser Nachmittag auch für alle ein Erlebnis wird, waren die Bewohner schon im Vorfeld tätig. Sie haben mit am Schmuck für die Weihnachtstanne im Foyer gebastelt, Dekorationen für die Zimmer mitgestaltet, Kuchenteig für Plätzchen geknetet und ausgestochen. Lydia Kelch, Irene Kirsch, Waltraud Otto und Dora Gärtner (v.l.)waren mit Feuereifer dabei. Und so wurde es auch in diesem Jahr ein gelungener Auftakt in die Vorweihnachtszeit mit Gesprächen, Liedern und Musik. Weihnachtsfeiern mit Angehörigen und Programmen von Kindergartenkindern werden die Zeit bis zum Heiligabend verkürzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.