Mit Süßem verwöhnt

Kirschkuchen mit Schlagsahne, das war so recht nach dem Geschmack der Kursana-Bewohner bei einem Ausflug in die Inselgaststätte. Foto Löwenberg (Foto: Ramona Löwenberg)
Eisenhüttenstadt. Es ist schon eine schöne Tradition, im Frühling einen Ausflug zur Inselgaststätte zu machen. Darauf freuen sich Bewohner des Kursana Domizils Eisenhüttenstadt immer. Grund dafür ist nicht zuletzt der leckere, selbstgebackene Kuchen des Gaststättenteams. Beim Ausflug in der vergangenen Woche war es Kirschkuchen, der, mit Schlagsahne an einer schön gedeckten Tafel serviert, die Herzen der Kaffeefahrtteilnehmer höher schlagen ließ. Und beim Blick auf die erwachende Natur passte bei diesem oder jenem auch noch ein Eisbecher dazu. In angeregter Unterhaltung und bei sehr guter Bewirtung und Betreuung der Veteranen verging die Zeit wie im Fluge. Da gebührt dem Inselgaststättenteam ein großes Dankeschön – und es wird natürlich schon ein weiterer Besuch ins Auge gefasst.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.