JGB "Jung- und Alt-Treffen 2014

Badenhausen: Schützenhaus | JGB "Jung- und Alt-Treffen 2014
Badenhausen (ein/kip) Am Sonntag, 7. September 2014, lud der Vorstand der Junggesellen-Gemeinschaft Badenhausen (JGB) zu einem gemeinsamen Frühschoppen für Jung und Alt ein. Bereits im letzten Jahr hatte ein solches Treffen stattgefunden und war allen Mitgliedern in guter Erinnerung geblieben. Aus diesem Grund war die Überlegung eine solche Veranstaltung zu wiederholen. Insbesondere das Treffen zwischen jungen und alten Mitgliedern lag dem Vorstand hierbei am Herzen, denn der Verein wurde bereits 1945 gegründet und hat mittlerweile Mitglieder quer durch alle Generationen.
Um kurz nach 10 Uhr konnte der 1. Vorsitzende Stephan Ulbrich knapp 50 Mitglieder im Schützenhaus, wo der Frühschoppen stattfand, willkommen heißen. In einem Grußwort erzählte das Gründungsmitglied Ernst Winkelvoß aus den Gründerjahren des Vereins nach Ende des Zweiten Weltkrieges. Er brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass die Gemeinschaft im Verein nach so langer Zeit immer noch fortbesteht.
Gemeinsam verbrachten die Mitglieder der JGB bei Spanferkel und Bier einige gemütliche Stunden. Es wurde viel über die wechselvolle Geschichte des Vereins erzählt. Außerdem wurde eine Ehrenscheibe ausgeschossen, die Niclas Nagel gewann.
Alle Teilnehmer verlebten einen schönen Tag und es war die einhellige Meinung dass eine solche Veranstaltung in den regelmäßigen Kalender der JGB gehört.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.