2. Pokalschießen der Schützengesellschaft Badenhausen im Juli 2015

Badenhausen: Schützenhaus | Andreas Ohlendorf gewann den Pokal der Vereine - Gerrit Weber siegte im Wettbewerb "Jungschützenpokal" und Schützenmeister Michael Schulz freut sich über die Ehrenscheibe

Badenhausen (kip) Mit großer Freude verkündete Schützenmeister Michael Schulz, dass zum zweiten Pokalschießen vor dem großen Schützen- und Volksfest vom 24. bis 27. Juli 52 Schützenbrüder ins Schützenhaus gekommen sind. Besonders freue er sich über die gute Resonanz bei den Jungschützen. Den Pokal der Vereine konnte Andreas Ohlendorf als Sieger aus der Hand des dienstältesten Vorsitzenden der örtlichen Vereine Willi Lange entgegennehmen. Willi Lange fand herzliche Worte bei dieser Pokalverleihung an alle Schützenbrüder und besonders an den Sieger dieses Pokalschießens. Michael Schulz verkündete weiter, dass den 2. Platz Danjel Mai errang und die Nächstplatzierten Klaus Dernedde und Marcel Gründel sind.
Die beim zweiten Pokalschießen ausgeschossene Ehrenscheibe überreichte Schützenmeister Hardy Höppner an Schützenmeister Michael Schulz, der sich darüber besonders darüber freute. Den 2. Platz erreichte Sebastian Ulbrich und den 3. Platz teilen sich Martin Mai und Dieter Berger.
Erstmals ist in diesem Jahr ein Pokal für die Jungschützen aufgelegt, so Schießleiter Gerd Nienstedt bei der Siegerehrung. Bei allen drei Pokalschießen wird dieser Pokal der Jungschützen ausgeschossen. Jeder Jungschütze kann bei jedem Pokalschießen fünf Schuss aufgelegt abgeben. An diesem Sonntag überreichte Gerd Nienstedt den Pokal der Jungschützen mit herzlichen Glückwünschen an Gerrit Weber. Ihm folgten Niklas Nagel (Platz 2) und Johannes Bercht (3. Platz).
Am Sonntag, 19. Juli, beginnt um 14 Uhr das Einreiten an der Oberschule am Johannisborn. Das Pokalschießen wird am Sonntag, 19. Juli, von 14 bis 18 Uhr im Schützenhaus in Badenhausen fortgesetzt. Es werden der von der Gemeinde Badenhausen aufgelegte Pokal und der Pokal der Jungschützen ausgeschossen.

Foto
Bdhn 215 (1)
Die Sieger der Schießwettbewerbe Gerrit Weber (Jungschützen-Pokal), Michael Schulz (Ehrenscheibe) und Andreas Ohlendorf (Vereinspokal) mit den Schützenmeistern Hardy Höppner und Michael Schulz sowie den Mitgliedern des Vorstandes.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.