Echte Motorsportler ertragen auch Sauna-Luft und Schweißausbrüche

4. Platz für Remus-Antonius Krüger
Einbeck: MSF Dassel-Mackensen |

Remus Krüger und Enrico Fahsing trotzen der Hitze mit guten Platzierungen

Nur die wirklichen Rennfahrer haben diesen Sonntag bei den Veranstaltungen auf heißem Pflaster und nicht in den Freibädern verbracht. Wer glaubt, im Kart ein laues Lüftchen zu spüren, der kennt die Kleiderordnung nicht. Geschlossen und körperbedeckend muss es sein, dazu noch Handschuhe und natürlich ein Helm. Bei den Temperaturen über 30 Grad, die in Wunstorf beim SE-Cup und auch in Einbeck beim Kart-Slalom waren, klebten die Overalls schon nach wenigen Sekunden am Körper. Für die Stadthäger Eltern ist der Weg zu den Motorsportfreunden Dassel-Mackensen ausgerechnet auch noch fast der weiteste Anfahrtsweg in der Saison. 8 Kinder vom Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC starteten in 4 Wertungsklassen und wieder war es für Remus Krüger besonders lohnenswert. Seine Schwester Romina, die ihn diesmal begleitet hat, freute sich ebenso wie Remus selber über Platz 4 der 20 Fahrer der K3. Lucas Mann und Timothy Grotjohann wie fast immer hintereinander auf den Plätzen 11 und 12 und leider Dorian Rosemund auf Rang 20. Auch Enrico Fahsing belegte einen 4. Platz in der K2, allerdings dort nur bei 9 Startern. Jonas Lemm kam auf Platz 8. Korben Hillebrands kann mit Platz 9 von 15 Kindern der K1 auch sehr zufrieden sein, da er erst wenige Rennen bisher gefahren ist. In der K5 wurde Mirco Tegeler 8. von 11 Teilnehmern. Für ihn war es auch schon das zweite Rennen des Tages. Auf dem Fliegerhorst Wunstorf veranstaltetet der CMW morgens einen SE-Cup für die jungen Autofahrer. In der Gruppe A waren von den 14 Fahrern 4 Schaumburger Jugendliche dabei. Daniel Streitberg (MC Schaumburg) kam auf Platz 6, Carolin Steker (SFG Rinteln) auf 8, Till Schwiering (MC Bückeburg) auf 11 und dahinter Mirco Tegeler (Stadthäger Motor Club) auf 12. Sanja Lorig (SFG Rinteln) wurde in der Gruppe B 4. von 7 Slalom-Fahrern.
Vor den Sommerferien geht es nächsten Sonntag noch für einige Stadthäger Kids nach Gifhorn zum Kart-Slalom. Am ersten Ferienwochenende gibt es vom SMC dann in Stadthagen und Helpsen zwei Kart-Slalom Ferienspaß-Veranstaltungen für Kinder, die gern einmal Motorsport-Luft schnuppern möchten.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 21.07.2014 | 01:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.