Mindestlohn

Der Mindestlohn mit 8,50 Euro ist beschlossen! Juristen preisen sich, Politiker jubeln – und der Wirtschaftler rechnet.
Mindestlohn 8,50 Euro pro Stunde – wie viel ist das im Monat brutto und vor allem netto? Es ist gängig, mit einem Mittelwert von 168 Stunden pro Monat zu rechnen; das ergibt sich aus 8 Stunden pro Tag bei 5 Tagen die Woche oder 21 Tagen im Monat. Der Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde ergibt also bei 168 Stunden pro Monat (8,50*168=) 1.428,00 Euro pro Monat brutto. Davon gehen die Arbeitnehmeranteile der Sozialversicherung (Renten-, Arbeitslosen-, Kranken-, Pflegeversicherung) mit pauschal rund 20 Prozent ab; es bleiben (1.428*0,8=) 1.142,40 Euro als Zwischensumme. Von diesem Betrag von 1.142,40 Euro sind noch Steuern zu zahlen, sagen wir rund 15 Prozent von dem 1.000 Euro übersteigenden Betrag, also sind noch abzuziehen (142,40*0,15=) 21,36 Euro. Netto ergibt diese Rechnung also einen Monatsverdienst von (1.142,40-21,36=) 1.121,04 Euro!
Und was bringt Hartz-IV? Wer die Barleistung von Hartz-IV nimmt, die Übernahme der Miete und der anderen Zusatzleistungen addiert, wird nicht viel darunter liegen. Aber Hartz-IV bringt viel freie Zeit, die gut genutzt werden kann – von der verbotenen Schwarzarbeit bis zur zulässigen Weiterbildung. Wirtschaftlich hatten wir schon lange eben diesen individuell unterschiedlichen Mindestlohn – nur hatte er nicht diese Bezeichnung.
Aber es kommt noch schlimmer. In meinem Dorf sind rund 50 Zeitungen auszutragen. Ein flotter Läufer mag das in einer halben Stunde schaffen; ein gemütlicher Geher braucht eine volle Stunde und die gehbehinderte Rentnerin wird sich zwei Stunden an ihren Krücken abmühen. Soll nun einer mit 4,25 Euro abgespeist werden, der andere 8,50 Euro bekommen und die letzte wegen ihrer Behinderung 17 Euro? Alle drei leistet exakt die gleiche Leistung – aber zu unterschiedlicher Bezahlung? Hatte da nicht jemand gefordert: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit?

09.07.2014
Hermann Müller
Bentierode
Bentieröder Bruch 8
D-37574 Einbeck


Ein Beitrag für das Gandersheimer Kreisblatt; Abdruck: 08.07.2014
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
15 Kommentare
54.268
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.07.2014 | 01:26  
1.700
Hermann Müller aus Einbeck | 10.07.2014 | 09:14  
54.268
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.07.2014 | 16:29  
6.114
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 10.07.2014 | 18:06  
58.737
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 10.07.2014 | 18:14  
58.737
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 10.07.2014 | 20:11  
8.034
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 10.07.2014 | 22:19  
8.034
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 10.07.2014 | 22:24  
58.737
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 10.07.2014 | 22:32  
6.114
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 11.07.2014 | 18:15  
1.700
Hermann Müller aus Einbeck | 11.07.2014 | 19:07  
54.268
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.07.2014 | 16:47  
54.268
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.07.2014 | 16:47  
54.268
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.07.2014 | 16:48  
54.268
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.07.2014 | 16:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.