Osterspaziergang auf den Vogelbecker "Stollen"... (Zweiter Teil)

....die ganze Gegend wie ein Bilderbuch....
Einbeck: Vogelbeck, Stollen |
Nach einer kleinen Rast auf der Bank am Waldesrand mit herrlichstem Ausblick gehen wir weiter in Richtung Hohnstedt, unserem Nachbardorf.
Der Weg ist bequem zu laufen, es geht immer am Wald entlang. Die Buchen leuchten in einem unglaublich zarten Grün, was nach einer Weile vom Dunkelgrün wunderbar gewachsener Kiefern abgelöst wird...

Auf der linken Seite machen wir einen kleinen Abstecher in den Wald zum einstigen, heute verfallenen Hohnstedter Sängerplatz. Ich erinnere mich gut daran, dass dort früher Sängerfeste gefeiert wurden und auch Freiluftgottesdienste zu Christi Himmelfahrt....ein schöner Fleck Erde....
Die beiden Dörfer Vogelbeck und Hohnstedt verbindet schon seit jeher eine besonders gute Beziehung zueinander. Dafür gibt es mehrere Gründe, einer davon ist die miteinander verbundene Kirchengemeinde. Man kennt sich und man mag sich....
Auch ich habe schon seit Jugendtagen liebe Freunde in Hohnstedt...

Wir kommen nun an einen besonderen Ort auf dem Hohnstedter Berg, der mit hochdramatischen, traurigen Erinnerungen beladen ist. Wir befinden uns auf dem ehemaligen Osterfeuerplatz der Hohnstedter....
Genau hier, an diesem zauberhaften Ort, mit dem einzigartigen Blick auf den im Tal liegenden Ort und die schöne Umgebung, schlug das Schicksal im Jahr 1982 grausam, gnadenlos und unbarmherzig zu....
Fünf Jugendliche des Dorfes verbrannten im Osterfeuer....ich habe alle fünf Jungen gekannt... und werde dieses schreckliche Geschehen niemals vergessen, denn das Unfassbare passierte genau an meinem Geburtstag...
http://www.suehnekreuz.de/nieder/hohnstedt.htm
Die Hohnstedter haben niemals wieder ein Osterfeuer angezündet....

Nach einer Weile machen wir uns auf den Rückweg...
An der Bank am Waldesrand machen wir nochmals eine kleine Pause und blicken nochmal zurück nach Hohnstedt.
Erste Maiblumen blühen bereits an den Rändern und auch das Gänsefingerkraut streckt seine gelben Köpfchen der Sonne entgegen....

Den weiteren Weg nach Hause möchte ich Euch in einem dritten und letzten Teil zeigen....
Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich wieder begleiten würdet....

Fotos und Text:
Elfie Haupt
2 14
2 12
1 9
4 14
3 12
7 11
4 12
15 7
2 10
12
2 10
2 10
2 12
7 14
5 11
7 13
7 15
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
37.436
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 22.04.2014 | 20:19  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 22.04.2014 | 20:20  
37.436
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 22.04.2014 | 20:22  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 22.04.2014 | 20:22  
37.436
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 22.04.2014 | 20:24  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 22.04.2014 | 22:18  
18.223
Friederike Haack aus Marburg | 23.04.2014 | 00:10  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 23.04.2014 | 11:57  
21.118
Helmut Seifert aus Mönchengladbach | 23.04.2014 | 14:20  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 23.04.2014 | 18:03  
6.372
Kurt Rabe aus Edertal | 24.04.2014 | 08:27  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 24.04.2014 | 11:39  
28.825
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 24.04.2014 | 17:41  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 24.04.2014 | 19:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.