"Tue Gutes und werde mit einem Virusschnupfen belohnt"

Eichenau: Atelier Emo Schuschnig | Vorige Woche erschien ein alter Mann vor meinem Atelier, bei dem es sich rausstellte daß er verwirrt war. Ichkümmerte mich um ihn, zog aber nichts an, rief die Polizei und genau dann, machte er sich vom Acker. Ich ging ihn suchen, die Polizei auch und schließlich fanden wir ihn wieder. Sie nahmen ihn mit und ich ging völlig erfrischt in mein Atelier zurück. Tag darauf war ich krank und bin es immer noch. Was lernen wir daraus? Hast du ein gutes Herz, kriegst du eine schlechte Lunge dafür. Was wäre aber wenn den alten Mann niemand vermisste?
Dann wäre es viel schlimmer gekommen als mit einem Schnupfen.
Die Moral der Geschicht: beim nächsten mal wenn ich alte Menschen retten will, sollte ich mich besser anziehen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
15.163
Gerhard Priester aus Daleiden | 26.02.2014 | 15:13  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 26.02.2014 | 17:19  
11.042
Emo Schuschnig aus Eichenau | 27.02.2014 | 11:26  
11.042
Emo Schuschnig aus Eichenau | 27.02.2014 | 11:28  
11.042
Emo Schuschnig aus Eichenau | 27.02.2014 | 11:30  
11.042
Emo Schuschnig aus Eichenau | 27.02.2014 | 11:31  
11.042
Emo Schuschnig aus Eichenau | 27.02.2014 | 11:31  
7.394
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 01.03.2014 | 14:06  
11.042
Emo Schuschnig aus Eichenau | 02.03.2014 | 08:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.