Von Fenster zu Fenster - bis zum Fest

Ehingen: Ehingen/Ortlfingen | In Ehingen und Ortlfingen wird wieder der beliebte lebende Adventskalender gestaltet. Vom 1. - 23. Dezember öffnet sich fast täglich um 17 Uhr bei einer gastgebenden Familie oder einem öffentlichen Gebäude ein Fenster, das hell erleuchtetet und liebevoll geschmückt ist. Davor treffen sich dann Menschen, um miteinander ins Gespräch zu kommen und bei einem Glas Punsch zu verweilen. Wie eine Lichtspur durch das gesamte Gemeindegebiet sollen die Adventsfenster auf dem Weg Richtung Weihnachten führen. Organisiert wird die Aktion von einem Kreis der `Adventsfenster-Freunde`. Das erste Fenster öffnete am Sonntagabend am Ehinger Rathaus. Es wurde von der Spielgruppe gestaltet und ziert das Sterntaler-Märchen. Viele Kinder und Erwachsene machten einen Abendspaziergang zum Rathaus und ließen sich einstimmen auf die lichtreiche Adventszeit. Der Fensterplan ist u. a. auf der Gemeindehomepage unter www.ehingen-gemeinde.de veröffentlicht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.