Ehlfinger schlängelt sich wieder durch die Straßen

Ehingen: 86678 | ... von Ortlfingen und Ehingen

Bereits zum 5. Mal findet einer der kleinsten Faschingsumzüge nun schon statt – Ende nicht in Sicht

Bald schlängelt er sich wieder durch die Ortschaften Ortlfingen und Ehingen - der Ehlfinger. Gemeint ist damit der kleine familiäre Faschingsumzug der besonderen Art. Während in anderen Orten laut dröhnende Boxen und große Traktoren den Ton angeben sind hier Flötentöne des Ehinger Flötentreffs, einstudierte Lieder der Kindergartengruppe mit passenden Tänzen zu hören und zu sehen oder die Ehinger Musikanten heizen mit Stimmungsliedern ein. Aber auch kommunale Themen, welche von Teilnehmern in lustiger Weise auf die Schippe genommen werden, sind sicherlich wieder vertreten. Entlang der Straße ertönt der Faschingsruf: Ehlfinger – Blitz Plaus und gute Stimmung ist garantiert. Bereits zum 5. Mal findet dieses Ereignis nun schon statt und freut sich alljährlich größerer Beliebtheit. Ab 13.33 Uhr bieten die organisierenden Vereine SV E/O, die Freiwillige Feuerwehr Ehingen und die Theaterfreunde Ehingen am 4. März im Feuerwehrhaus in Ehingen Kaffee und Kuchen an. Gegen 15.15 Uhr wird sich der Faschingsumzug am Bürgerhaus in Ortlfingen in Bewegung setzen. Rund 25 Gruppen werden den Zuschauern einen lustigen Anblick bescheren und für Faschingsstimmung sorgen. In geselliger Runde sind die Besucher anschließend eingeladen, gemütliche Stunden zu verbringen. Ein besonderer Höhepunkt des Abends wird – wie alljährlich – der Auftritt des Ehlfinger-Bua (Michael Ostermeier) darstellen. Dieser bringt in Versform die örtlichen Geschehnisse des letzten Jahres auf den Punkt. Auch die Tanzgarde aus Nordendorf kündigte bereits ihren Besuch an und heizt zusätzlich die Stimmung an.



Info: am 04. März 2014 ab 13.33 Uhr Kaffee und Kuchen im Feuerwehrhaus in Ortlfingen

Ab 15.15 Uhr Ehlinger-Zug vom Bürgerhaus Ortlfingen ins Feuerwehrhaus Ehingen

anschließend Kehraus mit Besuch der Nordendorfer Tanzgarde und des Ehlfinger-Bua





Bilder: es handelt sich hierbei um Archivbilder. 2013 war sehr starker Schneefall und die Bilder geben keine schöne Stimmung weiter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.