NEU – Ki-Aikido für Sie & Ihn

Gesundheitssport mal ganz anders!
Egelsbach: Sporthalle WLS |

Eine außergewöhnliche Methode für körperliche und geistige Fitness

Eine junge japanische (defensive) Kampfkunst als Hobby oder Lebensweg, zu zweit oder alleine, jung oder älter, bietet die SG Egelsbach ab Donnerstag, dem 12. März 2015 um 19:00 Uhr in der Sporthalle WLS, Freiherr-vom-Stein-Str. 15 (neben dem Rathaus) in Egelsbach an.
Trainer Peter Scheiber Ki-Aikido (2 Dan), Hp Psychotherapeuth, lädt herzlich zum kostenfreien, ersten Schnuppern ein.

Shinshin Toitsu Aikido - Aikido in Einheit von Geist und Körper – (auch Ki Aikido genannt) wurde 1974 von Soshu Koichi Tohei Sensei (10. Dan Aikido) begründet. Basierend auf dem grundlegenden Ki-Prinzip - Geist bewegt Körper - wird gelernt die natürlichen Fähigkeiten voll zu nutzen, effektiv zu führen sowie andere zu respektieren. Dies sind fundamentale Fähigkeiten, die in allen Facetten unseres täglichen Lebens angewendet werden können. Ki-Aikido wird daher von Frauen und Männer verschiedenster Altersgruppen, Berufe oder Spezialgebiete geübt, sowie von Menschen, die „einfach nur“ lernen wollen ihr Familienleben harmonischer zu gestalten. Im Rahmen des Ki-Trainings wird gelehrt die Prinzipien der natürlicher Haltung, basierend auf einem ruhigen Geist, in der Bewegung (in den Ki-Übungen, ohne Partner) und in verschiedenen anderen Übungen, wie z.B. in der Ki-Atmung, anzuwenden.

Wer jetzt neugierig geworden ist braucht nicht mehr lange zu warten, einfach lockere sportliche Kleidung mitbringen, am 12.03.2015 vorbei kommen und mitmachen. Peter Scheiber freut sich auf alle Interessierten! Ein fortlaufendes Ki-Aikido-Training wird ab dem 12.03. immer donnerstags zwischen 19:00 und 20:30 Uhr in Egelsbach angeboten. Weiterführende Infos zum neuen Angebot der SG Egelsbach können unter aikido@sge-judo.de angefragt werden
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.