Pfusch am Bau !

Die Treppen rechts zum Wintergarten und links zum Kellereingang sollten mit einem geeigneten Belag beschichtet werden. Die Arbeit sollte FACHMÄNNISCH erfolgen.
Edertal: Gellershausen | Vor nicht ganz einem Jahr
hat ein Fliesenlegermeister aus Bad Wildungen/Reitzenhagen unsere Außentreppe beschichtet und dafür Bezahlung entgegengenommen.
Dazu hat er Material verwendet, das absolut nicht für diesen Zweck geeignet ist.
Außerdem hat er die Arbeit dermaßen nachlässig ausgeführt, daß viele Dellen, Erhebungen und weitere Unregelmäßigkeiten im fertigen Belag zu sehen waren.
Den von uns angestrengten Prozeß hat er verloren und er muß Schadenersatz leisten.
Seit einigen Tagen bin ich nun dabei, den nutzlosen Belag, der schon an manchen Stellen von Wasser unterspült wurde, Schimmel gebildet und sich teilweise aufgelöst hat, zu entfernen. Eine zeitraubende und sehr unangenehme Arbeit.

Also:
Augen auf und gründliche Prüfung vor der Vergabe von Aufträgen und vor allen Dingen NICHTS vor der Fertigstellung bezahlen. (z.B. Vorschuß für Materialbeschaffung).
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
7.298
Heinz Happe aus Bad Wildungen | 05.06.2016 | 08:07  
8.048
Margit A. aus Korbach | 05.06.2016 | 08:17  
37.635
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 05.06.2016 | 10:21  
28.867
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 05.06.2016 | 12:15  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 05.06.2016 | 12:18  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.06.2016 | 16:03  
7.298
Heinz Happe aus Bad Wildungen | 05.06.2016 | 16:44  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 05.06.2016 | 17:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.