Gellershausen im Wesebachtal

Gellershausen, im Hintergrund der Nationalpark Kellerwald-Edersee
Edertal: Gellershausen | Edertal-Gellershausen liegt im schönen Wesebachtal, am Nationalpark Kellerwald- Edersee, der zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Der Ort liegt wunderbar eingebettet in die Berge des Kellerwaldes und in der Ungebung sind viele Naturdenkmale zu finden.
Zum Beispiel das "Paradies", ein alter Hutewald mit jahrhundertealten Buchen, die durch Schweine oder Ziegen, die dort gehütet wurden, ihre seltsamen Formen erhielten, oder auch der Hutewald "Halloh" bei Albertshausen.
Die Tierwelt ist sehr artenreich und auf kilometerlangen Wanderwegen zu erforschen.
In der näheren Umgebung findet man die Edertalsperre, das Schloß Waldeck,
die Städte Bad Wildungen, Fritzlar, die Hansestadt Korbach, Frankenberg, Bad Arolsen mit dem schönen Barockschloss der Waldecker Grafen und nicht zuletzt
Kassel mit dem Wahrzeichen "Herkules" und noch manche Möglichkeit mehr zur Freizeitgestaltung.
1 7
5
5
6
6
5
5
2 5
2 6
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Terminkalender Edertal 2015 | Erschienen am 07.01.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
18.042
Elena Sabasch aus Hohenahr | 01.11.2013 | 08:18  
6.372
Kurt Rabe aus Edertal | 01.11.2013 | 11:40  
12.457
Aniane Emde aus Korbach | 01.11.2013 | 15:19  
17.639
Heike O. aus Bad Wildungen | 03.11.2013 | 11:36  
8.037
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 12.11.2013 | 20:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.