Eder-Renaturierung

Der neue Flußlauf, der zur Schaffung der Insel ausgehoben wurde
Edertal: Anraff | Heute war die Eder zwischen Anraff und Bergheim unser Wandergebiet. Auf halber Strecke sind uns "künstliche" Veränderungen am Flußlauf aufgefallen, zu denen uns ein entgegenkommender Artgenosse die Begründung geliefert hat. Aus EU-Mitteln ist bzw. wird die Eder über große Strecken "renaturiert" um so Flora und Fauna Tor und Tür zu öffnen.
Hier wurde eine recht große Flußinsel geschaffen, die von Menschen nur mit „Wasserfahrzeugen“ zu erreichen ist. Ob sich wohl der Biber auch bald wieder ansiedeln wird?
1 6
5
1 5
1 5
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
6.372
Kurt Rabe aus Edertal | 19.01.2014 | 18:18  
20.682
Frank Kurpanik aus Burgdorf | 19.01.2014 | 18:21  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 19.01.2014 | 20:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.