Ausflugs-Tipp: Das tolle Haus

Man ein Autofahrer wundert sich, wenn er hier vorbeifährt.
Edertal: Das tolle Haus |

Hier steht alles auf dem Kopf

Ferienzeit und kein Urlaub geplant. Wo soll der nächste Ausflug hingehen? Schwimmbad, Baggersee oder mal was Besonderes… Dann auf zum „tollen Haus“ an den Edersee. Genau genommen nach Affoldern. Hier steht ein komplettes Haus auf dem Kopf. Nicht nur das Haus auch alle Einrichtungsgegenstände. Die Küche, das Wohnzimmer und auch im Bad ist alles etwas anders. Viel Spaß für die großen und kleinen Besucher.
„Das tolle Haus am Edersee ist eine Beton-Holzkonstruktion und wurde als einziges Haus seiner Art direkt auf dem Kopf stehend errichtet. Da nur das Fundament und der „Kern“ aus Beton sind und das restliche Haus aus Holz, konnte es in sehr kurzer Bauzeit errichtet werden. Trotzdem ist es ein vollwertiges Haus, das „andersherum“ durchaus zum Wohnen geeignet wäre“, heißt es auf der Webseite des Betreibers.
Die etwa 95 Quadratmeter Wohnfläche sind zudem um einige Grad geneigt, was den Gleichgewichtsinn der Besucher herausfordert. „Das ist ein wirklich komisches Gefühl“, sagte eine Besucherin nach dem sie wieder vor dem Haus auf der großen Wiese stand. Die ungewohnte Perspektive und die Gegenstände die es zu entdecken gibt machen Spaß und lassen lustige Fotos entstehen. Ein Besuch lohnt sich auf den Fall.
Viele Infos zu diesem Ausflugsziel finden Sie hier: http://www.das-tolle-haus-am-edersee.de
4
4
4
4
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 02.08.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
11.936
Volker Beilborn aus Marburg | 01.08.2014 | 14:16  
636
Berti Bonacker aus Kirchhain | 01.08.2014 | 16:22  
215
Michael Bodenbender aus Grömitz | 02.08.2014 | 23:22  
18.223
Friederike Haack aus Marburg | 28.08.2014 | 00:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.