Am Borkener See

Ein Spaziergang am Borkener See oder gar eine Umwanderung (ca. 7 Km) kann viel Freude machen. Die klare Luft im relativ niedrigen Baumbestand einzuatmen ist erst möglich, seit das Braunkohlekraftwerk vor einigen Jahren stillgelegt wurde. Nicht weit entfernt, am Ortseingang von Borken, kann man das Museum besuchen, das ausführlich über den ehemaligen Braunkohleabbau informiert und unter freiem Himmel dazu benötigte Maschinen und Gerätschaften zeigt.
Der See ist reines Naturschutzgebiet. Freizeitaktivitäten auf dem Wasser sind nicht erlaubt und das Ufer kann man ebenfalls nicht betreten.
3
2
2
3
3
2
3
3
3
3
3
3
3
3
2
3
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.