Sommerprogramm der Feuerwehrsportgruppe Ebsdorfergrund wird gut angenommen

Weimar (Lahn): seepark | Seit mehreren Jahren bieten die Trainer der Feuerwehrsportgruppe Ebsdorfergrund ihren Sportlern ein Sommerspecial an.
Nach den Wünschen der Feuerwehrleute werden Extra-Events angeboten.
So wurde bereits im Juni der Kletterpark im Schiffenberger Tal bereist und in schwindelerregender Höhe von Station zu Station gekletter.

Vergangene Woche wurde bereits im dritte Jahr in Folge die Wasserski- und Wakeboardanlage in Niederweimar in Beschlag genommen.
Die Sportgruppe hatte sich die Bahn für zwei Stunden reserviert und konnten so, mit insgesamt 25 Teilnehmer, ihre Runden ziehen.
Ausgerüstet mit einem Neoprenanzug und Schwimmweste wurden sich Wasserski- oder Wakeboards ausgeliehen und mit einer Seilzugmaschine der Körper in Bewegung gesetzt.
Für alle eine körperliche Herausforderung, denn Kraft und Koordination gilt es bei dieser Sportart zu vereinen.

Das Sommerprogramm der Sportgruppe schließt im September mit einer Drachenbootfahrt auf dem Main und anschließendem gemeinsamen Grillen auf der Feuerlöschbootstation der Berufsfeuerwehr Frankfurt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.