Neue Liste "BÜRGER FÜR EBSDORF (BFE) " stellt sich vor ...

BÜRGER FÜR EBSDORF (BFE)
Unsere Schwerpunkte:
• eine aktive Dorfentwicklung
• eine Förderung des Vereinslebens
• die Erhaltung der Infrastruktur

Ein lebendiges Ebsdorf mit seiner Vielfalt erhalten und fördern ist das Ziel der Liste der BFE.
Unsere Liste mit ihren parteilosen Kandidatinnen und Kandidaten möchte sich in den nächsten 5 Jahren in Ebsdorf stark machen für:

- Die Dorfentwicklung soll in den kommenden Jahren generationenübergreifend aktiv gestaltet werden. Dabei sollte die im Dorf erkennbare Tradition mit Modernem und Zeitgemäßem verknüpft werden, um attraktive Bereiche zu gestalten, die von allen Menschen genutzt werden können (u.a. Förderung des Projektes der neuen Dorfmitte).

- Ebsdorf hat ein sehr lebendiges Vereinsleben. Das möchten wir fördern. Gemeinsam mit den Vereinen und der Bürgerschaft können wir dafür sorgen, dass das Wir-Gefühl die Dorfgemeinschaft lebendig erhält und kreativ macht.

- Wir möchten, dass die intakte Infrastruktur, u.a. mit ihrer Vielzahl an Geschäften und Unternehmen, erhalten bleibt und sich in Zukunft weiterentwickelt.

- Dadurch und durch die gute, verkehrsgünstige Lage soll es jungen Familien mit ihren Kindern auch in Zukunft leicht fallen, sich in Ebsdorf niederzulassen.

Auf der Liste BFE kandidieren: 1. Wolfgang Mink, 2. Klara Kaiser, 3. Christian Hauer, 4. Hans-Heinrich Hartung, 5. Marita Staubitz, 6. Rainer Bier.

Wir stehen für einen gemeinsamen starken Ortsbeirat! Die Wahl am 6. März 2016 wird die zukunftsweisende Entscheidung aller Wählerinnen und Wähler sein.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.