Ortsteil Beltershausen

Beltershausen,als Belterhusin- Haus der Balder – im Jahre 1151 erstmal urkundlich erwähnt.
Die Urkunde berichtet, dass `` frei Menschen `` aus Beltershusin eine
Kirche auf eigenem Grund und Boden errichteten und sie dem heiligen
Bartholomäus weihten.
Der Erzbischof in Mainz und der vorgesetzte Pfarrer gaben ihren Segen dazu. .
Später wollte der Ebsdorfer Pfarrer die rechtliche Verselbstständigung der Beltershäuser Kirche zurücknehmen .
Die Beltershäuser setzten mit Hilfe von höchster Stellen , nämlich des Domprobstes von St. Stefan in Mainz die herraustrennung ihrer Gemeide aus der Pfarrei Ebsdorf durch.
Die Auseinandersetzung soll ca. 25 Jahre lang gedauert haben .

Hof Capelle

In Richtung Marburg etwa 2 km von Beltershausen entfernt liegen die Kapellenhöfe .
Der Deutsche Rittersorden siedelte sich im Jahre 1233 in Marburg an und es wurden in der Gemarkung Beltershausen Wohn – und Wirtschafts Gebäude errichtet und so entstand ein Hof Capelle , der im 16. Jahrhundert in 2 Höfe geteilt wurde .
Hier wurde der Ketzerriche Konrad von Marburg ( Beichtvater von der Heiligen Elishabeth)
Auf der Rückkehr vom Mainzer Hoftag am 30 Juli im Jahre 1255 ermordet.
Der Deutsche Orden ließ 1255 an der Mordstelle eine Gedächniskapelle bauen
Die Kapelle wurde 1872 als baufällig abgerissen , ein Gedenkstein des unteren Hofes erinnert an die Kapelle.


Teilgebiete des alten Beltershäusener Dorfkernes wurden im Rahmen des Dorferneuerungsprogrammes gründlich saniert um die Wohn – und Lebensverhältnisse im ländlichen Raum zu verbessern.
2
2
2
2
2
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 24.05.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
57.340
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.05.2014 | 08:21  
19.569
Katja Woidtke aus Langenhagen | 20.05.2014 | 12:46  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 24.05.2014 | 13:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.