Der Tante Emma Laden von Klein Barbara aus den fünfziger Jahren

Nachdem Elfie, Gabi und Peter in ihren Beiträgen über ihre Kindheitserinnerungen aus den fünfziger Jahren erzählten, habe ich mich auf Drängen von Elfie und Peter entschlossen, Euch meinen Tante Emma Laden vorzustellen.

Es muss 1953 gewesen sein, genau weiß ich es nicht. Mein Opa hat mir diesen Kaufladen gebaut.

Der Kaufladen hatte alles, was so ein kleiner Krämerladen auch hatte.
Eine Registrierkasse zum Kurbeln, ein Waage mit Gewichtssteinen, ein Telefon und echtes Spielgeld, und ein Schreibblock zum Aufschreiben.
Da ich zu der Zeit noch nicht schreiben und rechnen konnte, wurde nur darauf gekritzelt.

Als ich den Kaufladen bekam, war er mit Miniatur Verpackungen und kleine Waschmittelkartons wie Persil, bestückt. Der Inhalt bestand aus Puffreis

Das Spielgeld war irgendwann weg. Dann wurde aus Papierschnitzel Geld gemacht. Münzen waren kleine Steine. Auch der Inhalt des Kaufladens musste ersetzt werden. Phantasie kannte da keine Grenzen. Es wurden Fläschchen gesammelt, leere Verpackungen von Lebensmittel. Gras und Unkraut war das Gemüse.
In den Schubladen war "Salz", "Mehl", und "Zucker" aus Sand, was dann in Papiertüten gewogen und abgefüllt wurde.

Teilweise mussten auch meine Bauklötze als Lebensmittel herhalten
Ich erinnere mich noch an die Thüringer Blutwurst. Beim Metzger hatte ich immer gehört, wie meine Oma nach einem Stück Thüringer fragte.

Klein Barbara hatte keine Ahnung, was das war. Sie hatte aber Bauklötze, die eine Tür darstellten. Also wurde kurzerhand die Bauklotztür zur Thüringer

Und beim Kaufmannsladen gab es immer Streit. Jeder wollte nur die Verkäuferin spielen, einkaufen wollte keiner.

Hereinspaziert, mein Laden ist geöffnet. Bitte schön, womit kann ich dienen?
5
5
5
5
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
28 Kommentare
12.116
Volker Beilborn aus Marburg | 07.07.2014 | 18:46  
23.515
Andreas Köhler aus Greifswald | 07.07.2014 | 18:51  
66.492
Axel Haack aus Freilassing | 07.07.2014 | 18:57  
17.966
Nicole D. aus Stemwede | 07.07.2014 | 19:04  
23.408
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 07.07.2014 | 19:29  
58.121
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 07.07.2014 | 19:34  
6.291
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 07.07.2014 | 19:38  
58.121
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 07.07.2014 | 19:39  
6.291
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 07.07.2014 | 19:41  
23.408
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 07.07.2014 | 19:45  
59.659
Elfie Haupt aus Einbeck | 07.07.2014 | 20:08  
6.291
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 07.07.2014 | 20:24  
59.659
Elfie Haupt aus Einbeck | 07.07.2014 | 20:33  
23.408
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 07.07.2014 | 20:38  
59.659
Elfie Haupt aus Einbeck | 07.07.2014 | 20:42  
6.291
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 07.07.2014 | 20:50  
29.000
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 07.07.2014 | 22:21  
59.659
Elfie Haupt aus Einbeck | 07.07.2014 | 22:33  
29.000
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 08.07.2014 | 14:10  
54.741
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.07.2014 | 16:48  
20.930
Eugen Hermes aus Bochum | 08.07.2014 | 18:51  
111.229
Gaby Floer aus Garbsen | 09.07.2014 | 09:48  
6.291
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 11.07.2014 | 17:55  
6.291
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 11.07.2014 | 18:00  
29.000
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 11.07.2014 | 18:35  
11.888
Jürgen Bady aus Lehrte | 21.07.2014 | 01:04  
6.291
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 21.07.2014 | 13:55  
6.761
Rita Schwarze aus Erfurt | 20.10.2014 | 17:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.