Meisterhafter Brandschutz im Ebsdorfergrund – Feuerwehr Dreihausen ist Bezirksmeister !

Mit dem Gewinn der Kreis- und Vizekreismeisterschaften der Feuerwehrleistungswettkämpfe auf Kreisebene haben sich 2 Mannschaften der Feuerwehr Dreihausen für die Wettkämpfe der Feuerwehren auf Bezirksebene qualifiziert. Diese Leistungswettkämpfe werden jährlich vom Regierungspräsidium Gießen für die besten Feuerwehren Mittelhessens veranstaltet.
Insgesamt 7 Teams stellten sich der großen Herausforderung und mussten einen sehr anspruchsvollen Mix aus theoretischem Feuerwehrwissen und einem praktischen Übungsszenario abarbeiten. Die Spielregeln sind einfach: Eine fehlerfreie Leistung in einem definierten Zeitlimit erbringen.
Die Mannschaft II der Feuerwehr Dreihausen konnte am Ende den Wettkampf für sich entscheiden und ist somit Bezirksmeister der Feuerwehren im Regierungsbezirk Gießen. Die Mannschaft I aus Dreihausen hat mit einem 3. Platz auch noch einen Podestplatz erreicht. Beide Teams aus Dreihausen haben sich mit dieser hervorragenden Leistung für den Landesentscheid der Feuerwehren qualifiziert. Hierbei messen sich die besten Feuerwehren Hessens im September 2016 in Hungen.
Bürgermeister Andreas Schulz gehörte neben Regierungspräsident Dr. Christoph Ulrich und Landrätin Kirsten Fründt zu einem der ersten Gratulanten und war sichtlich stolz auf seine Brandschützer. Aber auch Gemeindebrandinspektor Wilfried Eucker war vor Ort, um seine Einsatzkräfte mental zu unterstützen und sich mit ihnen zu freuen.
_____________________________
Sören Waldeck
Gemeindevorstand der
Gemeinde Ebsdorfergrund
Pressesprecher Feuerwehrwesen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.