Deutschland spitzt die türkische Frage zu um Erdogan am Gängelband zu halten?

Der syrische Konflikt ist verwickelt. Die Länder haben offizielle Positionen aber man führt auch geheime Spiele.
Türkei ist ein NATO-Mitglied und NATO unterstützt seine Mitglieder. Aber was kann man tun, wenn man gegen Unterstützung des Landes ist? Die kurdische Frage in Türkei bleibt offen, der türkische Präsident lässt den Konflikt mit den Kurden weiter eskalieren, für diese Politik muss die Türkei langfristig einen hohen Preis bezahlen. NATO mischt sich in diese Frage nicht ein aber hier ist ein Artikel wo man einen Briefwechsel zwischen Günter Seufert – einem Nahe Osten expert aus Das Deutsche Institut für Internationale Politik und Sicherheit und Diyar Hassan aufdeckt. Es ist nicht nur Erdogan, der den Konflikt eskaliert sondern auch Deutschland (wozu?). Ob sie darauf blicken wollen https://www.cyberguerrilla.org/blog/germanys-stayi...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.