Geomantie - Die Kraft der Natur spüren - Kraftorte im Allgäu

Wann? 18.05.2014 10:00 Uhr bis 18.05.2014 17:00 Uhr

Wo? Waldschenke, Waldschenke 1, 87471 Durach DE
Durach: Waldschenke | Die Geomantie ist eine alte Lehre der Wechselbeziehung zwischen den Energien und Kräften der Erde, der Schöpfung und dem Menschen. Geo (griech.) bedeutet Erde und mantie (von manteia / griech.) die Wahrnehmung / ... also die Erde wahrzunehmen!

Wir kennen bestimmte Orte welche uns sehr belasten und Kraft rauben, auch kennen wir Orte an denen wir Kraft tanken können und erblühen. Viele Menschen fühlen sich am Arbeitsplatz oder der Wohnung unwohl. An bestimmten Orten in der Stadt energielos. Orte und Gebiete der Erde haben unterschiedliche Energien.
Die Geomantie ist eine alte Lehre der Wechselbeziehung zwischen den Energien und Kräften der Erde, der Schöpfung und dem Menschen.

Wir kennen bestimmte Orte, welche uns sehr belasten und Kraft rauben, auch kennen wir Orte, an denen wir Kraft tanken können und erblühen.

Dieser Kurs kann nicht nur die eigenen Erlebnisse und die Seele beflügeln, sondern auch ein Dienst an unserer Erde sein. Die Natur ist ein Spiegel der eigenen Seele, sie dient uns auf unserem Weg zum Herzen und wir können wieder lernen, uns als ein Teil der Natur zu spüren.

Wir werden uns im Kemptner Wald auf eine Wanderung begeben und lernen, uns in die Energien des Ortes einzufühlen. Wir gehen zum Dengelstein, ein Kraftvoller Ort im Wald von Kempten.

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, Kleidung dem Wetter entsprechend, Getränk und Brotzeit.
Anmeldungen unter VHS Kempten
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.