Schlesische Jugend

Die Schlesische Jugend Bundesgruppe, Am Wasser 4, 98593 Floh-Seligenthal, führt den Namenszusatz "Jugendorganisation der heimatvertriebenen Deutschen". Sie gibt ein Infoblatt heraus. Dessen Ausgabe 4 vom Winter 2011 ist hier Gegenstand der Betrachtung.

Die Ausgabe hat einen Umfang von 24 Seiten. Jahreszeitlich bedingt gibt es in der Ausgab ein paar Gedanken zu Weihnachten und den Volkstrauertag, aber auch rückblickend Informationen zu wichtigen Veranstaltungen im abgelaufenen Jahr.

Ob es eine schlesische Landsmannschaft gibt und inwieweit Querverbindungen zu beiden Organisationen vorhanden sind, läßt sich dem vorliegenden Heft nicht entnehmen. Im guten Sinne erwähnenswert ist jedenfalls, daß hier keinerlei rückwärtsgewandtes Gedankengut nach außen getragen wird. Die Texte (einschließlich der Fotos) beziehen sich auf das hier und heute. Lediglich eine Episode über Rübezahl und die Kochrezepte erinnern an die Traditionen in der schlesischen Heimat der Eltern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.