Ausstellungen im MuseumRatingen

Das MuseumRatingen Kunst und Stadtgeschichte zeigt derzeit zwei durchaus sehenswerte Ausstellungen.

Die Ausstellunge "Werner Barfus City on car" ist eine Fotoausstellung. Barfus hat sich nach Museumsangaben 2009 "nach langjähriger Arbeit mit Malerei und plastischen Objekten wieder verstärkt der Fotographie zugewandt." Er möchte in dieser Ausstellung "mit Hilfe von Spiegelungen sein Bild von Stadt" zeigen. Ob damit die Stadt im Allgemeinen oder Ratingen im Speziellen gemeint ist, kann der Besucher ja selbst herausfinden. Die Fotographien zeigen Spiegelungen in Autoglasscheiben. Architektur und Natur soll so verfremdet und verzerrt werden.

Diese Ausstellung ist bis zum 1. Februar 2015 zu den gewohnen Öffnungszeiten zu sehen.

Die Ausstellung "Branching out Positionen zur Natur Oswald Achenbach Thomas Schütte Martin Schwenk Thomas Struth" ist dagegen eine Wochen länger, nämlich bis zum 8. Februar 2015 zu sehen.

Oswald Achenbach gehörte zur Düsseldorfer Malerschule; mit ihm werden also historische Positionen gezeigt. Schütte, Schwenk und Struth sind dagegen Zeitgenossen. Alle Künstler haben einen Bezug zu Ratingen, und sei es nur, daß Werke von ihnen zum Bestand des Museums gehören.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.