Verfassungsschutzbericht Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf: Ministerium des Innern und Kommunales | Der Verfassungsschutzbericht des Landes Nordrhein-Westfalen für das Jahr 2015 ist kostenlos beim Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, www.mik.nrw.de, erhältlich.

Rechtsextremismus, Linksextremismus, Ausländerextremismus, Islamismus und Spionageabwehr kommen hier vor, klar, das gehört ja heute in jeden Verfassungsschutzbericht. Aber auch Scientology und Aussteigerprogramme werden erwähnt. Mit 260 Seiten ist die Broschüre also verhältnismäßig dick, was aber eben auch nicht von ungefährt kommen.

Sehr angenehm ist der inhaltliche Tiefgang. Er vermittelt alle relevanten (Hintergrund-)Informationen in gut verständlicher Sprache.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.