Vorsicht vor neuem Börsenspiel

(Foto: http://www.freegifs.de)

Der Markt der Finanz-Derivate ist auch in Deutschland seit einiger Zeit um eine Variante reicher. Mit "binären Optionen" soll man das große Geld verdienen - aber der Einsatz kann auch ganz verloren gehen. Davor warnt die ARD auf ihrem Online-Portal.

Binäre Optionen unterscheiden nur zwischen zwei Alternativen. Schließt der Euro im Verhältnis zur US-Währung heute über 1,34 Dollar oder nicht? Übersteigt der Dax bis zur nächsten vollen Stunde die Marke von 9.000 Punkten oder wird es nichts mit dem neuen Dax-Rekord? Gerade die Einfachheit der Alternativen bei binären Optionen hat die "Wetten" in ihrer Beliebtheit steigen lassen: Man wettet auf das Auf oder Ab der Kurse.

Anders als an den klassischen Aktien-, aber auch Terminmärkten gibt es keinen Handelspartner am Markt, sondern nur den Broker, der auch gleichzeitig Anbieter der "Wette" ist.

weitere Infos hier
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.