Natürlicher Holzschutz

Düsseldorf: Stadtgebiet | Jeder der schon mal am Meer einen Strandspaziergang gemacht hat, wobei der Blick meistens nach unten gerichtet ist, hat bestimmt schon mal eine alte Holzplanke gefunden.

Auf der Oberfläche finden wir keine Spuren von Moosen oder Schimmelbefall- aber woran liegt das ?

Die Chinesen haben bereits vor 2000 Jahren erkannt, dass man durch eine mehrjährige Lagerung von Holz in Salzwasser die Haltbarkeit verbessern kann. Die Mazeration (chemische Zersetzung) von Holz wird durch das Salz verzögert. Auch der Luftsauerstoff, der die Verrottung des Holzes bewirkt, kommt bei einer Lagerung in Salzwasser nicht an die Oberfläche. So haben Bakterien und Mikroorganismen keine Möglichkeit das Holz anzugreifen.

Eine Methode um Holz zu konservieren ist zum Beispiel die Lagerung des Holzes in einer Lösung welche aus Olivenöl, Knoblauch und Salz besteht.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.