Modernisierung der Videoüberwachung in der Altstadt ist positiv

FW-Ratsherr Dr. Klaus Kirchner: „Wir begrüßen die verbesserte Videoüberwachung in der Altstadt. Aus unserer Sicht hat Videoüberwachung, gerade auch an Brennpunkten wie dem Bolker Stern, drei positive Komponenten:
1. Dem Sicherheitsbedürfnis der Bürger wird sichtbar Rechnung getragen.
2. Die Überwachung hat abschreckende Wirkung auf potentielle Straftäter.
3. Videoaufzeichnung verbessert die Aufklärungsquote.
Wir sollten auf keinen Fall unterschätzen, wie wichtig gerade in dem Touristenmagnet das Sicherheitsgefühl der Besucher ist.
An diesen Tatsachen ändert sich auch nichts dadurch, dass die Grünen bei jeder Gelegenheit gebetsmühlenartig wiederholen, dass Videoüberwachung keine zusätzliche Sicherheit bringe.
Über die Videoüberwachung hinaus, sind natürlich auch noch andere für das Sicherheitsgefühl der Besucher wirksame Maßnahmen denkbar, wie eine bessere Beleuchtung der Altstadtgassen.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.329
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.12.2013 | 16:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.