Dr. Kirchner gratuliert: Mike Möller und Tim Kissing für die Freien Wähler in den Jugendrat gewählt

Mike Möller
Mit zwei direkt gewählten Vertretern erzielten die Freien Wähler einen großen Erfolg bei den Jugendratswahlen im Dezember.

Mike Möller (17) wurde für die FREIEN WÄHLER mit einem rekordverdächtigen Ergebnis im Stadtbezirk 7 in den Jugendrat gewählt. Die Wahl von Mike Möller stärkt die ohnehin schon starken Gerresheimer FREIEN WÄHLER weiter, die in den vergangenen Monaten viele, darunter auch prominente Zugänge hatten, wie den Ex-CDU-Ratsherrn Gunther Philipps.
Mike Möller besucht das Max-Weber-Berufskolleg und arbeitet in seiner Freizeit bei einer Jugendradiogruppe mit.

Ratsherr Dr. Klaus Kirchner: „Meinen herzlichen Glückwunsch! Ein tolles Ergebnis für Mike Möller und Tim Kissing. Und natürlich auch für die FREIEN WÄHLER in Gerresheim. Möller war ja schon als beratendes Mitglied im Jugendrat für die FREIEN WÄHLER dabei. Dass er jetzt direkt gewählt wurde, bestätigt unsere Arbeit in Gerresheim und macht deutlich, dass auch unsere Jugendarbeit inzwischen Früchte trägt.“

Tim Kissing (18) wurde für die FW im Stadtbezirk 8 in den Jugendrat gewählt. Er besucht ebenfalls das Max-Weber-Berufskolleg und beschäftigt sich in seiner Freizeit mit Neuen Medien und Webdesign.

Das Duo wird ergänzt von Niclas Ehrenberg (18), der für die Partei „Die Linke“ im Stadtbezirk 5 in den Jugendrat gewählt worden war und kurz nach seiner Wahl zu den FREIEN WÄHLERN übertrat.

Alle drei nehmen auch beratend an den Sitzungen ihrer jeweiligen Bezirksvertretungen teil.
Bis Ende des Jahres wollen sie außerdem noch die JUNGEN FREIEN WÄHLER als Jugendorganisation in Düsseldorf gründen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.