Die Vereinten Nationen der Rohr- und Drahtindustrie zu Gast in Düsseldorf

Ohne Draht und Rohr stünde die Welt still - keine allzu gewagte Aussage, schon gar nicht
auf den Leitmessen wire und Tube in Düsseldorf. Kein Elektronikteil, kein Kraftwerk, kein
Zuhause käme ohne die dort vorgestellten Produkte aus - kein Auto würde fahren - kein sauberes Wasser flösse aus dem Hahn. Das gilt global - wohl auch deshalb war die ganze Welt zu Gast in der Landeshauptstadt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.