Graffitis zwischen Kunst und Sachbeschädigung

Düsseldorf: Stadtgebiet | Man braucht nur ein paar Sprühdosen, eine freie Fläche, und den Mut mal seiner Phantasie freien Lauf zu lassen.

Graffiti Sprayer haben so ihre eigene Sprache und Bezeichnungen, die für uns Laien oft unverständlich sind.

Oder wissen Sie was diese Worte bedeuten?

- Wildstyle
-
- 3D-Style
-
- Throw Up
- Bubble Style

- Semi-Wildstyle
- Photorealismus

Diese Worte muss man auch nicht unbedingt kennen um die oft sehr künstlerischen Darstellungen zu genießen.

Unter den Sprayern ist es üblich, dass jeder Künstler sein Werk signiert, und das kein anderer Sprayer ein bereits vorhandenes Graffiti eines Freundes übersprayt.

Hier habe ich einmal ein paar Gesichter aus Graffitis heraus fotografiert.
Die Fotos habe ich in verschiedenen Städten des Ruhrgebietes gemacht.

Viel Spaß beim Anschauen!!

Was halten Sie von Graffitis?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.09.2016 | 01:04  
2.859
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 24.09.2016 | 06:54  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.09.2016 | 19:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.