Fragen an die Bürgermeisterkandidaten

TREFF FREIE WÄHLER in Dransfeld
Dransfeld: Stadt |

Eilers und Wegener geben Antwort


Die beiden Bürgermeisterkandidaten Matthias Eilers (SPD), unterstützt von der Freien Wählergemeinschaft in der Samtgemeinde Dransfeld und Harald Wegener, „Gemeinsam für unser Münden“, unterstützt von BürgerForum und CDU in Hann. Münden, haben sich am Mittwochabend den Gästen des TREFF FREIE WÄHLER in Dransfeld vorgestellt. Im Anschluss gab es Fragen und Anregungen aus den Reihen der Zuhörer. Beide Kandidaten nahmen ausführlich Stellung. Bezogen auf die Führungsrolle, die Bürgermeister in der Verwaltung ausüben, kamen beide Kandidaten zu dem Schluss, dass es Kooperationen mit anderen Gemeinden geben sollte, wenn beide Partner davon profitieren. Ebenso ist beiden Kandidaten, die Wertschätzung gegenüber der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihrer Arbeit in den Verwaltungen besonders wichtig.
Weitere Themen des Abends waren eine dezentrale Energiekonzeption und Beteiligungsformen, die eine Wertschöpfung in der Region gewährleisten und den Bürgerinnen und Bürgern eine entsprechende Teilhabe ermöglichen. Die Standortfrage in Bezug auf Windkraft im Wald sollte größere Berücksichtigung finden, da dies in den Nachbarbundesländern möglich ist, wenn der Naturschutz ausreichende Berücksichtigung findet. Hier fehlt zurzeit der öffentlich Druck, um die Gesetzesgrundlagen dafür zu schaffen.
Da es sich beim TREFF FREIE WÄHLER um eine kommunalübergreifende Veranstaltung handelt, sicherten beide Kandidaten im Falle ihrer Wahl eine noch bessere Vernetzung der Kommunen Hann. Münden und Samtgemeinde Dransfeld zu.

Hintergrund:

TREFF FREIE WÄHLER möchte auffordern, gleichgesinnte FREIE WÄHLER und unabhängige Bürgerinnen und Bürger zu treffen und sich regelmäßig am 1. Dienstag im Monat an wechselnden Orten zu versammeln. TREFF steht für Transparent, Regional, Ehrlich, Fortschrittlich, Frei.

Regelmäßige Information unter http://fw-suedniedersachsen.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.