Sechsjähriges Mädchen wird von psychisch kranker Frau niedergestochen. Polizei bittet um Mithilfe

Symbolbild (Foto: ©Pixapay)
Dossenheim: Brunnen | Am Dienstag 05.07.2016 befand sich ein 6-jähriges Mädchen gegen 19,45 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Gewerbestraße in Dossenheim ( Rhein Neckar- Kreis) im Bereich Back-und Haushaltwaren.
Eine 31-jährige anscheinend psychisch kranke Frau griff sich in dem Discounter ein Gemüsemesser und stach dem Kind ohne erkenntlichen Grund von hinten in den Hals.

Das Mädchen wurde hierbei Lebensgefährlich verletzt.

Anschließend begab sich die mutmaßliche Täterin zum Informationsstand des Einkaufsmarktes, wartete dort auf die Polizei und lies sich widerstandslos festnehmen.

Das Kind und die Täterin kannten sich nicht.

Da zu dieser Zeit der Einkaufsmarkt stark von Kunden besucht war, einige aber kurz nach der Tat den Markt verlassen hatten, bittet die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise.

Wer hat etwas gesehen oder wahrgenommen ?
Wer kann Hinweise zum Tathergang machen ?

Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer: 0621-174 5555 oder jede andere Polizeidienstelle zu melden.


Die Täterin schweigt zu diesem Vorfall und wurde mittlerweile in ein psychiatrisches Krankenhaus verbracht.

Das Mädchen befindet sich nach einer Notoperation mittlerweile außer Lebensgefahr.

gb
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
58.783
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 06.07.2016 | 19:12  
54.340
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.07.2016 | 20:33  
58.783
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 06.07.2016 | 20:34  
6.125
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 06.07.2016 | 20:50  
54.340
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.07.2016 | 21:05  
58.783
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 06.07.2016 | 21:11  
54.340
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.07.2016 | 00:00  
6.125
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 07.07.2016 | 10:01  
54.340
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.07.2016 | 17:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.