Wie wird das Wetter im restlichen Juli 2016?

Der Juli verläuft wechselhaft. (Foto: pixabay.de)

Der Juli hat uns bisher zumindest einige schöne Tage beschert. An einigen Tagen wurde die 20-Grad-Marke gebrochen, trotzdem kam es an zu Niederschlag. Das kommende Wochenende schließt sich an das gute Wetter der letzten Tage an und am Sonntag sollen die 30 Grad erreicht werden. Wie wird das Wetter im restlichen Juli?

Das kommende Wochenende wird flächendeckend in ganz Deutschland sehr wahrscheinlich trocken bleiben. Am Sonntag sind dann sogar Temperaturen um 30 Grad möglich. Ab Montag den 11.07. fängt jedoch eine unbeständigere Woche an. Laut "Wetter.de" sind im Süden und Osten Gewitter möglich, Regen wird es nach der Prognose fast überall haben. Vor allem im Süden wird viel Regen fallen und Gewitter keine Einzelheit sein. Schon vor einigen Wochen wurde der Süden extrem schwer von starken Gewittern und Schauern getroffen. Die Temperaturen werden in dieser von Regen geprägten Zeit nicht stark heruntergehen und immer noch bei circa 25 Grad liegen. Die Sonnenstunde werden sich in dem unbeständigen Zeitraum bei 4-8 Stunden einpendeln.

Deutlich unter errechneten Mittel

Erst zum Wochenende 16. und 17. Juli wird das Wetter wieder beständiger. Dann sind wieder Temperaturen rund um 25 Grad möglich. Der Süden und Nord wird dabei am meisten von der Sonne abbekommen. Nur vereinzelt kann es zu Schauern kommen, größtenteils bleibt es in Deutschland aber trocken. Der restliche Juli liegt im puncto Wetter deutlich unter dem durchschnittlich errechneten Mittel. Einige schöne Tage wird es jedoch trotzdem geben, an die Sommer-Rekorde der letzten Jahre kommt das Wetter im Jahr 2016 jedoch überhaupt nicht heran.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.