Schnappt sich der BVB Sturmhoffnung Bertrand Traoré vom FC Chelsea?

Holt der BVB ein neues Backup für Pierre Emerick Aubameyang? (Foto: Tim Reckman CC BY SA 3.0)

Borussia Dortmund ist vor dem Start in die Rückrunde der Bundesliga weiterhin auf der Suche nach einem Backup für Pierre-Emerick Aubameyang. Medienberichten zufolge soll der BVB nun in der Premier League beim FC Chelsea fündig geworden sein. Doch die Schwarz-Gelben bekommen Konkurrenz aus der Liga. Wer schnappt sich Traoré?

Vor dem Rückrundenauftakt am Wochenende, wenn der BVB gegen Borussia Mönchengladbach zum Borussenduell antritt, will Manager Michael Zorc einen weiteren Neuzugang verpflichten. Da kürzlich bekannt wurde, dass sich Mittelstürmer Adrián Ramos derzeit scheinbar nach anderen Vereinen umschaue, sind die Schwarz-Gelben zum Handeln verpflichtet. In den Fokus ist dabei der 20-jährige Bertrand Traoré vom FC Chelsea geraten. Der hochbegabte Angreifer würde jedefalls in das Anforderungsprofil von Thomas Tuchel passen.

Traoré-Transfer: HSV hat die Nase derzeit vorn

Laut fussballtransfers.com buhlt mit dem Hamburger SV jedoch ein weiterer Bundesligist um das aus Burkina Faso stammende Talent. Und nicht nur das: Laut eines Insiders aus dem Umfeld von Bertrand Traoré sollen die Norddeutschen, die ebenfalls auf der Suche nach einer Alternative zu Sturmtank Pierre-Michel Lasogga sind, sogar die Nase vorn haben. Eventuell werden die Transfermodalitäten hier ausschlaggebend sein. Die Borussia visiert ein Leihgeschäft über 18 Monate an, Chelsea London möchte den Angreifer allerdings nur ein halbes Jahr verleihen. Eventuell könnte der HSV davon profitieren.

Folgende Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Verlässt Adrián Ramos Borussia Dortmund Richtung China?
BVB: Transfer von Mainz 05-Star Yunus Malli fix?
Real Madrid oder FC Barcelona: Wohin wechselt Weltmeister Mario Götze? (Update)

Hier erfahren Sie alle News vom Transfermarkt der Fußball-Bundesliga.

Embed from Getty Images

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.