BVB: Wechsel von Pierre-Emerick Aubameyang zu Manchester United fix?

Wie lange wird Pierre-Emerick Aubameyang noch vor dieser Kulisse spielen? (Foto: Peter Fuchs via flickr.com, CC BY 2.0)

Nimmt der Wechsel von Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund zu Manchester United konkrete Formen an? Erste GesprĂ€che zwischen Beratern des Topstars und dem englischen Verein sollen stattgefunden haben. LĂ€sst der BVB seinen LeistungstrĂ€ger fĂŒr ein mehrere Millionen Euro schweres Angebot auf die Insel zu ManU ziehen?

LĂ€uten schon bald die Abschiedsglocken fĂŒr Pierre-Emerick Aubameyang bei Borussia Dortmund? Ein Wechsel des TopstĂŒrmers im Sommer in die Premier League wird immer wahrscheinlicher. Nach französischen Medienberichten soll es ein erstes Sondierungstreffen der Berater des Gabuner und Vertreter von Manchester United gegeben haben. Auch soll der Klub an einem ersten Angebot fĂŒr den 26-JĂ€hrigen arbeiten. Ihm wird darin angeblich ein Jahresgehalt von 13,5 Millionen Euro versprochen. Und dem BVB eine Ablösesumme von 80 bis 90 Millionen Euro fĂŒr den Transfer angeboten.

Aubameyang gefÀllt es bei Borussia Dortmund

Ob es allerdings wirklich zu einem Wechsel des TorjĂ€gers nach England kommt, ist trotz der Entwicklungen keineswegs sicher. Zum einen hat der Goalgetter zuletzt immer wieder betont, wie gerne er in Dortmund ist: “Ich liebe diesen Verein, seine Fans und diese Stadt. Ich denke, dass ich noch einige Zeit hier bleiben werde”. Zum anderen wird ihn der BVB nicht ohne Weiteres gehen lassen. Der Nationalspieler Gabuns zĂ€hlt zu einer der wesentlichen StĂŒtzen im Team von Trainer Thomas Tuchel. Wie abhĂ€ngig die Mannschaft von Pierre-Emerick Aubameyang ist, haben die letzten Spiele gezeigt, als ohne dessen Wirken nicht viel Torgefahr von Borussia Dortmund ausging. Auch wenn nun erste GesprĂ€che stattfanden und Ablösesummen im Raum stehen, ist der Wechsel also noch nicht zu hundert Prozent gewiss.

Embed from Getty Images

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen fĂŒr Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.